Downtown Vancouver

Eigentlich hätte ich heute gerne ein paar Bilder und Videos von meinem gestrigen Ausflug nach Downtown Vancouver raufgeladen. Doch leider hat der zweite Koffer (welcher das Kabel für die Übertragung der Daten vom Camcorder zum Laptop enthält) den Weg nach Lynn Valley, North Vancouver noch immer nicht gefunden…

Nach einem ausgiebigen Frühstück und den genauen Anweisungen von Barb, wo der Bus fährt und bis wohin ich fahren muss, machte ich mich auf nach Downtown um meine Tickets abzuholen. Da ich mit einer grossen Warteschlange rechnete habe ich Marcel empfohlen, dass er  nicht extra mitkommen muss. Mein Ziel war die Dunsmuir Street, welche sich unweit des Hotels Rosedale on Robson befindet wo die Ticketübergabe stattfinden sollte. Nach einer 25 minütigen Busfahrt erreichte ich mein Ziel. Schon vom Bus aus habe ich den Canada Hockey Place und das B.C. Stadium gesehen, was schon mal ein gutes Zeichen war. Nach einem 10 minütigen Marsch habe ich das Hotel erreicht, doch von einer Warteschlange keine Spur. Da hatte ich schon erste Zweifel ob ich wirklich richtig war. Aber ich war am richtigen Ort und nach 5 Minuten ohne anstehen hatte ich meine zwei Tickets.  Next Stop Subway…;-) Nach einer kleinen Stärkung machte ich mich auf um ein paar Fotos vom B.C. Stadium und dem Canada Hockey Place zu machen.

Da ich nun extrem viel Zeit hatte entschloss ich mich ein bisschen auf der Robson Street zu verweilen.  Unter anderem war ich auch das erste mal im Roots Store… War nicht wenig überfüllt… he he he. Nach über 3 Stunden auf der Robson machte ich mich wieder auf den Weg zurück nach North Vancouver. Auf dem Weg zum SeaBus machte ich noch einen Stop bei der olympischen Flamme. Da die Warteschlange aber länger war als im Europapark für die BlueFire machte ich nur Fotos von aussen und nicht von der Aussichtsplattform aus. Die Fahrt mit dem Seabus war cool und nach einer kurzen Taxifahrt war ich wieder back home…

Die ersten Eindrücke von Downtown waren genial. Die Leute sind gut drauf und dank des Hockeyteams herrscht eine wahre Euphorie. Überall sind Canada-Flaggen sichtbar und rot-weiss mit dem Ahornblatt ist die dominierende Farbe. Mit einem super Pizzaessen endete dieser Tag. Als nächstes steht das Halbfinal-Spiel zwischen USA und Finnland auf dem Plan. Ich werde nach dem Match in Downtown bleiben und den zweiten Halbfinal irgendwo in einem gemütlichen Restaurant schauen…. GO CANADA GO!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *